Rock'n'Roll auf Schwäbisch
 

Was tut sich bei den DooWopMädla?

Emmer onderwegs

....so heißt unser neues Programm, das am Mittwoch, den 1.5.24 im Theaterhaus Stuttgart Premiere hat. Karten für die Premiere gibt's hier.

Seit es uns gibt, sind wir "emmer onderwegs", sei’s mit dem Auto, der Bahn oder zur Not auch mit dem E-Bike.
Im Ländle sind wir überall gern gesehene Gäste, wir reisen aber nicht nur von Ort zu Ort, sondern auch munter durch die Zeiten. Es kann durchaus sein, dass wir die 50er Jahr hinter uns lassen und wo ganz anders rauskommen....
Gesa Schulze-Kahleyß moderiert in ihrer unnachahmlichen Art, Susi Härle bezaubert mit ihrem glockenhellen Sopran, Babs Steinbock platzt beinahe vor

(Fotobearbeitung: Babs Steinbock)

Energie und Lebensfreude und Anette Heiter versucht mit Gitarre, Ukulele und Bass das alles in geordnete Bahnen zu lenken.
Wemmer emmer onderwegs isch, geht natürlich nicht immer alles glatt und das liefert Material für Songs: „S’wird vielleicht a bissle später“ sagt der Peter auf die Melodie von „See you later, Alligator“, bequem ist das Radeln mit dem E-Bike, aber Joggen verursacht „Schmerzen in der Wade“. Hauptsache, in der „Handtasch“ ist alles Notwendige drin und falls nicht, dann „Stand auf, richt Dei Krönle“, verfall nicht in den „Bruddlerblues“, sondern sag Dir: „I reg mi net uff“.

Wie auch schon im ersten Programm "Kartoffelsalat-Tour" sind die vierstimmigen Arrangements unserer Songs alle maßgeschneidert. Übrigens spielen wir auch weiterhin unser erstes Programm - die Hits sind also nicht verloren!



Am Montag, den 28.8.2023 waren wir zu Gast in der Sendung "Kaffee oder Tee" im SWR-Fernsehen. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie in der Mediathek nachschauen.

Den ersten Teil gibt's hier ab Minute 54!

 

Einmal quer durchs Programm "Kartoffelsalat-Tour" als Appetithappen. Babs hat aus ein paar Handy-Videos einen Film gezaubert!



 Am 13. November 2023 fand wieder bundesweit die große Sisters-of-Comedy-Aktion statt und wir waren wieder dabei.

Zu Gast war (statt der erkrankten Sabine Essinger) Helga Leckeren

 Melanie Wolf, die bereits im Foyer das Publikum mit Close-up-Magie verzaubert hat.

Gesa Schulze-Kahleyß brachte Teile aus ihrem Soloprogramm und das Duo "Heiter trotz Steinbock" groovten mit Akkordeon, Ukulele und starken Stimmen.

Einen Erlös von satten 1000.- EUR konnten wir dem Verein Frauen helfen Frauen e.V. Esslingen als Spende übergeben.







Am 11.5.2023 waren wir zu Gast in Baden-Baden bei der SWR-Aufzeichnung von "Schlagerspaß mit Andy Borg". Es war ein sehr lustiger Tag und eine sehr gut organisierte Produktion, bei der das ganze Team gute Laune ausstrahlte. Kein Wunder bei dem sympathischen Moderator, den alle zurecht als "Pfundskerl" beschreiben.

Ein Sendetermin ist Samstag, der 25.5.2024 um 20.15 Uhr im SWR-Fernsehen.










Am 23.4.23 hatten wir einen wunderbar ausgelassenen Abend im New Grace - Fotos: Klaus Schnaidt

Emma von Bergenspitz hat uns eingeladen in die Kulturbar und uns dort ausgiebig befragt. Natürlich wurde auch viel gesungen und gelacht und es hat mächtig Spaß gemacht.





Der Sisters of Comedy-Abend am 14.11.22 bei den Galgenstricken war grandios - Gesa Schulze-Kahleyß Solo, Heiter trotz Steinbock als Duo, Andrea Limmer mit ihrem Programm "Das Streben der Anderen", Helga Becker als Frau Nägele "Do schnallsch ab", die DooWopMädla und schließlich ein tolles Finale mit allen Künstlerinnen. Am Ende konnten wir dem Verein Frauen helfen Frauen e.V. eine Spendensumme von 750.- € überreichen. Danke an Richard Becker für die famosen Fotos!




 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram